Neue Formation beim Crosswindkonzert

Crosswind kommt am 18. Januar 2020 wieder nach Engelschoff

Karten gibt es ab sofort bei Teamsport Bierschwall in Himmelpforten. Ein super Weihnachtsgeschenk!

Am 9 November: Stimmung mit “Gebrüder Graf”

Drei Jungs berauschen den Norden: Die Gebrüder Graf spielen maritime Schlager, plattdeutsche Hits und norddeutsche Gassenhauer. Von “Die Liebe der Matrosen“ und “Schön ist die Liebe im Hafen” über berühmte plattdeutsche Couplets wie “Snuten un Poten“ und “An de Eck steiht ́n Jung” bis hin zu wunderschönen Liedern aus der Heide. Mehr Norddeutschland geht nicht! … und lustig wird ´s auch.

We speelt “Keen Moord ut Versehn”

Worüm dat geiht

Drei Akte lang geht es in dem leicht angestaubten Wellnesshotel “Vergnöögte Froons” drunter und drüber.

Die Wirtin Agathe erzielt bei ihren Gästen erstaunliche Wirkungen mit exotischen Kräuterteemixturen, während der Damenkegelclub “Filigrane Feen” bei seinem feucht-fröhlichem Jahrestreffen eher Hochprozentigem zuspricht und die arrogante Amalia einen zwielichtigen Eindruck macht. Detektiv Lars Lupenrein ist einer Heiratsschwindlerin auf der Spur, stolpert über eine vermeintliche Leiche und setzt seine Untersuchung ohne Brille blind im Dunkeln fort. Dorfpolizist Bert Kaiser vervollständigt das Chaos und freut sich, dass es endlich mal was anderes zu ermitteln gibt, als entlaufene Hunde.

Mitspeelers

Agathe                            Britta Nagel
Henny                             Petra Gentz
Amalia                            Kirsten Stüven-Diercks
Frieda                             Laura Schwafertz
Anneliese                     Sarah Koppelmann
Bert                                 Horst Lühring
Lars                                 Stefan Deede
Erik                                  Dirk Hagenah
Souffleur                      Detlev Feick
Regie                              Kirsten Stüven-Diercks
Maske                            Ute Wick

Weihnachtsmärchen in Engelschoff am 8.12.

Am Samstag, den 8. Dezember, spielen wir um 15.00 Uhr für die ganze Familie  “Rotkäppchen” nach dem Märchen der Gebrüder Grimm (keine Voranmeldung). Einlass ist ab 14.00Uhr.

Die Aufführungen finden statt im Danz-und Klönhus in Engelschoff, Dorfstr. 41 b und der Eintritt beträgt 3,00 €.

Am 15. 9. wieder Party mit Überfällig

Am 15. September ist in Engelschoff zum dritten Mal Party angesagt bei handgemachter Live-Musik mit der Gruppe “Überfällig”.

Vom Rock ‘n Roll der 50er und 60er Jahre über Rock und Pop aus den 80er/90ern, Schlagern und aktuellen Top-Hits ist für alle Altersklassen und jeden Musikgeschmack etwas dabei. Beste Stimmung ist garantiert und das Tanzbein darf geschwungen werden.

Die Party findet statt im Danz-und Klönhus, Engelschoff, Dorfstr. 41b am 15.9. um

21.00 Uhr (Einlass ab 20.00 Uhr). Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 8 € (beim Schuhhaus Bierschwall, Bahnhofstr.3 in Himmelpforten, Tel.: 04144 21 02 57) und an der Abendkasse 10 €.

We speelt “Dat CHATzchen un de INTERNETte”

Warüm dat geiht

Drei Akte lang geht es in der Verwechslungskomödie rund um das Thema Internetbekanntschaften.

In der gemeinsamen Wohnung von Nicki und Babsi mischen Tom und Axel aus dem Chat das Feld auf und konkurrieren mit dem schusseligen Fabrikantensohn Giselpeter um die schüchterne Nicki. Babsi bringt Schwung in die Bude und zu allem Überfluss taucht auch noch ihr zwielichtiger Vater auf. Für weitere Verwicklungen sorgen die beiden abgehobenen Mütter von Nicki und Giselpeter und die unbeholfene Polizisten-Umschülerin Marion.

Mitspeelers

„Nicki“ (CHATZchen)                                     Cary Hedtmann

Babsi (Freundin von Nicki)                         Sarah Koppelmann

Tom (Internetbekanntschaft)                   Stephan Hecklau

Axel (Freund von Tom)                                  Jakob Diercks

Gilbert (Vater von Babsi)                             Horst Lühring

Gloria (Nickis‘ Mutter)                                  Kirsten Stüven-Diercks

Giselpeter (Fabrikantensohn)                   Bastian Jarck

Griselda (Giselpeters Mutter)                   Petra Gentz

Marion (Polizisten-Umschülerin)            Marco Jungclaus

Souffleur                                                                Detlev Feick

Regie                                                                        Kirsten Stüven-Diercks

Maske                                                                      Ute Wick

 

 

 

 

Crosswind spielt am 20. Januar in Engelschoff

Ab Sonntag, den 17.12 gibt es Eintrittskarten auf dem Weihnachtsmarkt in Engelschoff und ab Montag, den 18.12. bei der Kreissparkasse in Himmelpforten. Ist ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Der gestiefelte Kater kommt nach Engelschoff

Die jungen und jung gebliebenen Theaterspieler des Tanzkreises Engelschoff im Alter zwischen 10 und 64 Jahren spielen dieses Jahr als Weihnachtsmärchen “Der gestiefelte Kater” nach dem Märchen der Gebrüder Grimm.

Am Freitag, den 8. Dezember finden 3 Vorstellungen für Kindergartengruppen und Schulklassen statt, von denen die ersten beiden bereits ausverkauft sind. Für die Vorstellung um 11.30 Uhr gibt es aber noch freie Plätze. Karten können bei Britta Nagel (Tel.: 04148-5426) reserviert werden.

Am Samstag, den 9. Dezember gibt es dann um 15.00 Uhr eine Vorstellung für die ganze Familie, ohne Voranmeldung. Ab 14.00 Uhr ist Einlaß und es gibt vor der Aufführung Kaffee und Waffeln.

Die Aufführungen finden statt im Danz-und Klönhus in Engelschoff, Dorfstr. 41 b und der
Eintritt beträgt 3,00 €.

_DSC8620_2

Improvokanz kommt wieder!

Nach 4 Jahren endlich wieder bei uns in Engelschoff: allerbeste Theater-Improvisation voller Überraschungen, Komik und bester Unterhaltung, die ihr nicht verpassen solltet:

Improvokanz-2017