spacer_20px

spacer_20px

Spacer-10px

Theater

Weihnachtsmärchen
Jedes Jahr im Dezember herrscht Hochspannung im „Danz-und Klönhus“ in Engelschoff. Junge Zuschauer zwischen 4 und 7 Jahren blicken fasziniert auf die Bühne und feuern den verzauberten Prinzen im Kampf gegen den bösen Zauberer an oder warnen Hänsel und Gretel lauthals vor der bösen Hexe. Am Ende wird jedoch immer alles gut und die Schauspieler verteilen Süßigkeiten an die Kinder aus den umliegenden Kindergärten und ersten Schulklassen.

Plattdeutsches Theater
Gegen Ostern wird es  im „Danz- und Klönhus“ noch enger und Jugendliche und Erwachsene kommen bereits 2 Stunden vor Beginn der Aufführung unserer plattdeutschen Komödie, um noch einen guten Platz zu bekommen. Wenn dann die Zoten und Gags in der Aufführung kommen, bleibt kaum ein Auge trocken und am nächsten Tag haben viele Zuschauer einen Muskelkater vom Lachen.

Moderne Themen und lockere Athmosphäre
Und hierbei geht es nicht nur um Bauer Piepenbrink, sondern auch um Katastrophen in einer modernen Arztpraxis oder die Tücken des Internetdating. Und natürlich sitzt man nicht steif herum wie im Hamburger Schauspielhaus, sondern genießt das Spektakel bei Bier und Köm in legerer Atmosphäre. Und nach der Aufführrung mischen sich die Schauspieler unter die Zuschauer, schenken Schnaps aus und die folgende Party hat nicht selten bis zum folgenden Morgen gedauert.